Allgemeine Geschäftsbedingungen
der
Freaky Pole Cats:

§ 1 Anmeldung:
(1)
Die Anmeldung zu unseren Kursangeboten muss schriftlich erfolgen. Es ist auch eine Online-Anmeldung über das Kontaktformular auf unserer Homepage möglich.
(2)
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt bei Kursen (=Workshops) sechs Teilnehmer pro Kurs, bei Trainings vier Teilnehmer pro Einheit. Sofern die Anmeldungen die Anzahl der angebotenen Plätze übersteigt, ist die zeitliche Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen für die Auswahl der Teilnehmer entscheidend.

§ 2 Gebühren:
Es gelten die Gebühren der zum Zeitpunkt der Anmeldung aktuellen Gebührentabelle.

§ 3 Zahlungsbedingungen:
(1)
Die Kursgebühren sind sofort nach Anmeldung fällig, spätestens 14 Tage nach Anmeldung und mindestens bis sieben Tage vor Kursbeginn zu leisten. Bei einer Buchung von mehreren Kursen/Trainings ist der Gesamtbetrag sieben Tage vor Beginn des ersten Kurses/Trainings zu leisten. Ausschlaggebend ist der Zahlungseingang auf unserem Konto.
(2)
Im Falle des nicht rechtzeitigen Zahlungseingangs sind wir berechtigt, die Plätze der Kurse/Trainings anderweitig zu vergeben. Der Teilnehmer hat in diesem Fall jedoch das Recht, den gebuchten Kurs/das gebuchte Training zum nächst möglichen Zeitpunkt, an dem die maximale Teilnehmerzahl des Kurses noch nicht erreicht ist, zu besuchen.

§ 4 Rücktritt:
(1)
Der Teilnehmer kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes (z. B. Krankheit) bis 48 Stunden vor Kursbeginn schriftlich den Rücktritt erklären.
(2)
Bei Nichterscheinen oder einem zu spätem Rücktritt ist die volle Kursgebühr zu entrichten. Eine Rückerstattung der Gebühr findet nicht statt. Diese Regelung gilt unabhängig vom Grund des Rücktritts. Der Teilnehmer ist jedoch berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu bestimmen.
(3)
Eine teilweise Teilnahme am Kurs berechtigt nicht zu einer Minderung des Kurspreises. Bereits entrichtete Kursgebühren werden nicht erstattet.

§ 5 Änderungen:
Die Kurse und das Training können von uns aus wichtigem Grund verlegt oder gänzlich abgesagt werden. In diesen Fällen wird dem Teilnehmer ein Ersatztermin genannt oder das Kurs-Geld zurückgezahlt.

§ 6  Haftung:
(1)
Wir haften nicht für verursachte Schäden an Teilnehmern jeglicher Art, die durch die Teilnahme an einem Kurs und/oder Training entstehen. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.
(2)
Die Teilnahme an Kursen oder Trainings ist nur gesunden Personen gestattet. Der Teilnehmer hat selbst zu entscheiden, ob er sich fit und gesund genug fühlt, um am Unterricht teilnehmen zu können. Durch die Anmeldung versichert der Teilnehmer, körperlich in der Lage zu sein, an dem gebuchten Workshop teilzunehmen. Der Trainer ist vor Beginn des Kurses zu informieren, wenn der Teilnehmer etwaige gesundheitliche Einschränkungen hat. Der Trainer hat das Recht, Teilnehmer in diesem Fall von dem Kurs oder Training auszuschließen.
(3)
Den Anweisungen des Trainers ist Folge zu leisten. Sollte sich ein Teilnehmer den Anweisungen des Trainers widersetzen, so dass es möglich wird, dass Schäden entstehen könnten, hat der Trainer das Recht, den Teilnehmer vom Unterricht auszuschließen.

§ 7 Urheberrecht:
Die Teilnehmer haben die Urheberrechte von The Freaky Pole Cats Pole Dance Schule zu beachten. Es ist den Teilnehmern insbesondere untersagt, die im Unterricht erlernten Choreographien ohne unsere Zustimmung weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten beizubringen. Bei Zuwiderhandlungen sind wir berechtigt, Schadensersatz zu fordern.

§ 8 Datenschutz:
Zur Abhaltung der Kurse werden persönliche Daten der Teilnehmer gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes zu Zwecken der Geschäftsabwicklung gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

It´s not just a kind of sport or fashion - but it´s a kind of love and passion!